Archiv der Kategorie Kulinarik

Risotto, Ratsch, Rezepte: Kochen mit Kustermann

Der Stilschreiber kocht nicht – das war immer meine Maxime im Hinblick auf die Inhalte dieses Blogs. Restaurantberichte? Ja. Weinbesprechungen? Klar! Aber eigene Rezepte und Kocherfahrungen? Nein, denn das können andere viel, viel besser. So sollte die Tatsache, dass ich … Weiterlesen

19. Januar 2014 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: , | 3 Kommentare

Dürkheimer Wurstmarkt: Zu Gast bei den Medienagenten

Die Pfalz gehört nicht unbedingt zu den Gegenden, in die es den Stilschreiber häufig verschlägt – vollkommen unerklärlicherweise, sind dort doch einige meiner liebsten Weingüter beheimatet. Umso gelegener kam da die Einladung der Medienagenten auf den Dürkheimer Wurstmarkt. Bereits seit … Weiterlesen

22. September 2013 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Terrine: Sag’ zum Abschied leise Mahlzeit

Wer dem Stilschreiber auf Facebook oder Twitter folgt, wird es bereits gelesen haben – wer sich für gehobene Gastronomie interessiert, sowieso: Die Terrine, Münchens Bistro-Urgestein in der Amalienpassage, hat Ende Juli für immer ihre Pforten geschlossen. Ein trauriger Tag für … Weiterlesen

26. August 2013 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Necado: Münchens bester Espresso

Nero, caldo e dolce – schwarz, heiß und süß, so liest man an den Wänden des wohl kleinsten und besten Kaffeeladens in Schwabing: Necado. Hier, in der Isabellastraße 48, gibt es meiner Meinung nach den unangefochten schmackhaftesten Espresso der ganzen Stadt. … Weiterlesen

26. April 2013 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: | 2 Kommentare

Weinrallye #61: Syrah

Puh. Lange nichts zu lesen gewesen an dieser Stelle. Ja, stimmt. Und es ist ganz allein meine Schuld. Ich war mal wieder etwas übereifrig in der Befüllung meines Terminkalenders – wenn dann noch eine plötzliche Erkrankung dazukommt, müssen einige Projekte … Weiterlesen

29. März 2013 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Wein des Monats | Schlagwörter: , | 1 Kommentar

Francois et Antoine Jobard: Meursault “En La Barre” 2004

Eigentlich sollte der Wein des Monats im Dezember ein anderer werden. Das Schicksal wollte aber, dass ich vor kurzem im Il Giardino über einen Meursault stolperte, dem ich unmöglich aus dem Weg gehen konnte. Den En La Barre von Vater … Weiterlesen

31. Dezember 2012 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Wein des Monats | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Il Giardino: Die Naturküche des Denis Feix

Feste soll man ja bekanntlich Feiern, wie sie fallen – und Reservierungen tätigen, wie sie sich ergeben. So kam es, dass ich zur Feier eines ganz besondern Jubiläums kurz vor Heiligabend im Il Giardino in Bad Griesbach landete. Das Gourmetrestaurant … Weiterlesen

30. Dezember 2012 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: , | 6 Kommentare

Riedenburger Emmerbier: Gebrautes Urgetreide

Keine Sorge: Der Stilschreiber ist nicht über Nacht zum Biertrinker mutiert. Auch bin ich weit davon entfernt, Bier als regelmäßiges Getränk meiner Wahl zu etablieren. Ab und an sticht mich aber doch der Hafer und ich kann nicht umhin, mir … Weiterlesen

06. Dezember 2012 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | 7 Kommentare

Looos: Grüner Veltliner Reserve 2011

Der zweite Wein des Monats in diesem noch jungen Blog ist ebenfalls ein Weißwein, auch wenn ich damit vermutlich wohl etwas gegen den Trend setze. Winterzeit heißt Rotweinzeit – ob das im Einzelfall immer so gerechtfertigt ist, ist aber ein … Weiterlesen

14. November 2012 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Wein des Monats | Schlagwörter: | 3 Kommentare

Cream Tea: Urlaub im Alltag

Wer meine Beiträge auf Facebook oder Twitter regelmäßig liest, wird es bereits wissen, alle anderen erfahren es jetzt: Ich liebe Cream Tea. Sei es als kleiner Snack am Nachmittag mit eingebautem Erholungsfaktor oder als Stärkung zur Mittagszeit – ich könnte eine … Weiterlesen

13. November 2012 von Florian S. Küblbeck
Kategorien: Kulinarik | Schlagwörter: , | 1 Kommentar

← Ältere Artikel